Orthopädie

Orthopädie & schuhtechnik

Ein/e Orthopädie-Schuhtechniker/-in ist spezialisiert auf die Fertigung orthopädischer Hilfsmittel und unterstützt so die Arbeit eines Facharztes für Orthopädie. Der von ihm gefertigte Maßschuh oder Einlagen etc. bilden die Grundlage einer sinnvollen orthopädieschuhtechnischen Versorgung.

Die Leistungen von Orthopädie-Schuhmachern umfassen alle schuhtechnischen Maßnahmen zur Erhaltung, Förderung und Wiederherstellung der Fußgesundheit.

Schuhmacher - Ihr Profi für gesunde Füße

Die Ausbildung der Schuhmacher ist in den ersten beiden Jahren dieselbe, wie die Ausbildung der Orthopädie-Schuhmacher. Zudem gibt es heute viele Schuhmacher-Meister, die Ihre Ausbildung mit dieser Zusatzqualifikation absolviert haben.

Der Schuhmacher erkennt daher mit geschultem Auge, welche Probleme Sie mit Ihren Füßen haben. Ob an einer angelaufenen Sohle, an der Belastung der Decksohle, am Gangbild, an der Verformung des Schaftes - ein abgetragenen Schuh verrät vieles über seine/n Träger/in.

Kleine Helfer, große Wirkung

Ein guter Schuhmacher kann bereits im Ansatz entstehender Fußprobleme mit kleinen Zu-Arbeiten am Schuh Ihre Fuß-Stellung verbessern, Ihre Haltung korrigieren und dadurch den Bewegungsapparat entlasten.

Ebenso kann er helfen, die von Ihrem Arzt analysierten, anatomische Fehlstellungen zu verbessern, beispielsweise durch die Fertigung ärztlich verordneter Einlagen, Absatz-Korrekturen bei unterschiedlichen Beinlängen, usw.

Landesinnungsverband Bayern des Schuhmacher-Handwerks
Fürther Freiheit 6,90762 Fürth
0911-74085-0, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!